-->

N4: Nauderer Höhenweg

Ein Trailrun der Extraklasse!

Nach einem längeren Anstieg geht es über den Höhenweg permanent entlang der Waldgrenze nach Italien zum Reschensee. Vom Ausgangspunkt Parditsch folgt man den Steig zum gleichnamigen Wirtshaus und weiter zur Labaunalm. Nun zweigt man Richtung Süden ab und folgt dem Steig zum Labaunköpfl. Der große Anstieg ist nun überwunden und kann die Trails bei einer tollen Aussicht auf den Reschensee und der umliegenden Bergwelt so richtig genießen. Bei der Piengalm nach ca. 14km kann man sich wieder Verpflegen, bevor der Höhenweg zum Bergkastel wieder leicht ansteigt. Nun hat man fast alle Höhenmeter geschafft und es geht weiter zum Plamort Felsen und der Grenze nach Italien. Der Downhill wird mit einem gewaltigen Ausblick zum Reschensee belohnt und bald ist dann auch der Forstweg erreicht, über den man den letzten Kilometer nach Reschen läuft. POI=Point of Interest

Trailrunning Nauders - Nauderer Höhenweg

schnell sein

gratis starten

Für die ersten 55 Anmeldungen übernehmen wir das Nenngeld!